Information der Bevölkerung

Wenn Sie erleben wollen, wie die seismischen Messungen im Zürcher Unterland durchgeführt werden, kommen Sie an unsere Informationsveranstaltung am Samstag, 26. November, in Niederweningen. Von 13:00 bis 16:00 Uhr erklären wir Ihnen im Gemeindesaal im Feuerwehrgebäude sowie auf dem Parkplatz davor, wie seismische Messungen durchgeführt werden und warum die Nagra diese Messungen macht.

Jede halbe Stunde werden kostenlose Führungen in Kleinbussen zu den Feldarbeiten organisiert. Wir fahren Sie ganz in die Nähe der Vibratoren, die mit ihren schweren Messplatten Schwingungen an den Boden abgeben. Wir zeigen Ihnen, wie diese Schwingungen vom Untergrund an die Erdoberfläche zurückgeworfen und von Hunderten sensiblen Mikrofonen, den sogenannten Geofonen, aufgefangen werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Kommen Sie vorbei. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Einladung können Sie hier herunterladen: Einladung Niederweningen

Wenn Sie sich auf das Thema einstimmen wollen, schauen Sie den Beitrag an, der Ende Oktober auf Tele M1 gesendet wurde: